Dämmerschoppen 2018

Dämmerschoppen 2018

 

Bereits zum 23’mal veranstaltete heuer die Trachtenmusikkapelle den traditionellen Dämmerschoppen am Abend des 14. August.

Da unser der Marktplatz, als unser üblicher Veranstaltungsort, aufgrund der Arbeiten des Hochwasserschutzes dieses Jahr nicht zu Verfügung stand, wichen wir auf den Vorplatz des Gerätehauses der FF-Schönbühel aus, wo auch das jährliche Feuerwehrfest abgehalten wird.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei der freiwilligen Feuerwehr Schönbühel, für die Überlassung der Einrichtungen und der Unterstützung bei den Arbeiten, bedanken.

Wie in den Jahren zuvor begann der Festbetrieb um 18.00 Uhr, wobei die „GARAGENMUSI“ für die  musikalische Gestaltung sorgte.
Ab ca. 20:30 übernahm unsere diesjährige Gastkapelle, die „MUSIKKAPELLE MELKTAL“ aus St.Leonhard am Forst.
Beide Vereine unterhielten unser Gäste mit erstklassiger Blasmusik bis in die späte Nacht.

Wie bei unserem Dämmerschoppen üblich, veranstalteten wir auch heuer wieder ein Schätzspiel, bei welchem das Gesamtalter der Mitglieder der FF-Schönbühel in Tagen (zum Stichtag 14.8.2018)  geschätzt werden musste.
Unsere diesjährige Gewinnerin, Fr. Anita Schuster, kam mit ihrer Schätzung von 836525 Tagen dem tatsächlichen Ergebnis von 836323 am Nächsten.
Ihr wurde als Hauptpreis ein Reisegutschein überreicht.
Die Plätze 2 und 3 belegten Gernot Kuran und Nina Prinz.

Nach dem Ende der musikalischen Unterhaltung um ca. 23.00 blieben noch zahlreiche Gaste bei uns, wobei die Letzten um ca. 03.30 Uhr die Wein- bzw. Schnapsbar verließen.

Die Trachtenmusikkapelle Schönbühel möchte sich bei der Garagenmusi, der Musikkapelle Melktal, der FF-Schönbühel, allen Helfern und Sponsoren herzlich für ihre Teilnahme und Unterstützung bedanken.
Vor allem aber gilt unser Dank den zahlreichen Gästen, die den Dämmerschoppen in Schönbühel besucht haben.

Die TMK-Schönbühel freut sich schon jetzt darauf Sie beim Dämmerschoppen 2019 begrüßen zu dürfen